Aus den Kriegstagebüchern (Gekürzt)

Theodor Fontane: Aus den Kriegstagebüchern (Gekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Matthias Ponnier
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 10 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 69,1 MB (25 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Denkt man an Theodor Fontane, dann denkt man an "Effi Briest" oder an seine "Wanderungen durch die Mark Brandenburg". Fast vergessen dagegen sind seine Erlebnisse als Kriegsreporter bei den preußischen Truppen. So wurde Fontane bei einer Reise 1870 durch das halb besetzte Frankreich verdächtigt, ein Spion zu sein, geriet in französische Kriegsgefangenschaft in Paris und wurde erst auf Intervention Bismarcks freigelassen. Anschaulich und facettenreich liest Matthias Ponnier aus den wenig bekannten Kriegstagebüchern des berühmten Romanciers.