Brief an den Vater (Ungekürzt)

Franz Kafka: Brief an den Vater (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Stefan Fleming
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 14 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 133,2 MB (51 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Kafkas "Brief an den Vater" ist ein einzigartiges autobiografisches Dokument und zählt gleichzeitig zu den eindrucksvollsten Texten, die Kafka je geschrieben hat. Er unternimmt darin den Versuch, seinen lebenslangen Vaterkonflikt in allen seinen bedrohlichen und irrationalen Einzelheiten auszubreiten und auf diese Weise zu bewältigen. Kafka schrieb "Brief an den Vater" im November 1919 in der Pension Stüdl in Schelesen. Im Dezember 1919 kehrte er nach Prag zurück, ohne den Brief an seinen Vater abgeschickt oder persönlich übergeben zu haben. Geblieben ist ein bedeutendes Stück Weltliteratur!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Franz Kafka: Das Schloß
Gelesen von Sven Regener
16,99 €
Franz Kafka: Gert Westphal liest Franz Kafka
Gelesen von Gert Westphal
14,95 €
Franz Kafka: Der Prozess
Gelesen von Katharina Thalbach
Franz Kafka: Der Prozess (Ungekürzt)
Gelesen von Peter Matić
Franz Kafka: Der Verschollene (Ungekürzt)
Gelesen von Peter Simonischek
Franz Kafka: Die Verwandlung
Gelesen von Andreas Manfred
9,99 €