Der seltsame Gast

Gustav Meyrink: Der seltsame Gast
Fassung: ungekürzt
Gelesen von: Karlheinz Gabor
Verlag: Karlheinz Gabor Audiobooks
Erschienen:
Spieldauer: 1 Std. 51 Min.
Format: MP3 256 kbit/s
Download: 214,0 MB (9 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Der Schriftsteller und Übersetzer Gustav Meyrink (1868-1932) interessierte sich Zeit seines Lebens besonders für Esoterik und die sog. hermetischen Wissenschaften. Dies gilt auch für die historischen Novellen „Der seltsame Gast“, sie spielt im 18. Jahrhundert zur Zeit der österreichischen Kaiserin Maria Theresia.

Ein eigenartiger, geheimnisvoller Gast mietet sich bei einem Bader eines Österreichischen Kurorts ein. Der Gast ist ein angenehmer Mensch,- das finden auch die beiden Töchter des Baders,- und überdies ist er stets gut bei Kasse. Der Hauswirt wird mehrfach losgeschickt, um Goldnuggets zum Eintausch gegen Bares zu lokalen Münzprägestätte zu bringen. Leider bleibt das den lokalen Autoritäten keineswegs verborgen und so nimmt das Unheil seinen Lauf!

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Gustav Meyrink: Der Golem
Gelesen von Karlheinz Gabor
14,99 €
Gustav Meyrink: Walpurgisnacht
Gelesen von Karlheinz Gabor
12,95 €
Gustav Meyrink: Der Golem
Gelesen von Karlheinz Gabor
14,95 €
Gustav Meyrink: Walpurgisnacht (3 von 3)
Gelesen von Karlheinz Gabor
3,99 €