Die Welt von gestern

Erinnerungen eines Europäers

Stefan Zweig: Die Welt von gestern
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Walter Andreas Schwarz
Verlag: SWR Mediaservices GmbH
Erschienen:
Spieldauer: 6 Std. 29 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 374,8 MB (16 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
9,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Das vorliegende Hörbuch basiert auf einer Autobiografie Stefan Zweig. Es entstand kurz vor dessen Selbstmord im Jahr 1941 und wurde posthum im Jahr 1942 von einem schwedischen Verlag veröffentlicht. Das Werk beschreibt das Leben in Wien und der k.u.k.-Monarchie Österreich-Ungarns. Walter Andreas Schwarz (Sänger, Schriftsteller, Kabarettist, Hörspielautor und Übersetzer) hat den Text für die vorliegende Lesung des Süddeutschen Rundfunks aus dem Jahr 1991 behutsam gekürzt, eingelesen und kommentiert.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Stefan Zweig: Joseph Fouché (Gekürzt)
Gelesen von Jan Koester
21,95 €
Stefan Zweig: Der begrabene Leuchter
Gelesen von Thomas Dehler
7,00 €
Stefan Zweig: Magellan (Ungekürzt)
Gelesen von Hans-Helmut Dickow
Stefan Zweig: 24 Stunden aus dem Leben einer Frau
Gelesen von Dieter Mann
13,99 €