August Zirner, Ana Zirner: Ella und Laura

Von den Müttern unserer Väter

August Zirner, Ana Zirner: Ella und Laura
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: August Zirner, Ana Zirner
Verlag: OSTERWOLDaudio
Erschienen:
Spieldauer: 9 Std. 51 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 587,1 MB (148 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
16,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ein Wandtelefon und ein Koffer voller Erinnerungen  

August Zirner und Ana Zirner beginnen etwa zeitgleich damit, sich für die Geschichten ihrer Großmütter zu interessieren. Beide empfinden eine zaghafte "Jewish Identity", hinterfragen diese jedoch kritisch: Nutzen wir sie aus, um ein "reines Familiengewissen" vertreten zu können? Und was kann uns noch gegeben werden von den starken Frauen, die uns vorangegangen sind? Sie blicken nach Wien, in die Zeit zwischen den Weltkriegen. Ella Zirner-Zwieback leitet das noble Modekaufhaus "Maison Zwieback" in der Kärntnerstraße. Sie gilt als Grand Dame des Wiener Großbürgertums. In Wien lebt auch das Mädchen Laura Wärndorfer. Die Stoffe der Spinnerei von Lauras Vater werden in Ellas Kaufhaus verarbeitet. Die beiden Damen begegnen sich jedoch erst viel später, im Jahr 1942 in New York. Laura hat Ellas Sohn Ludwig geheiratet. Beide hatten aufgrund ihrer jüdischen Familien emigrieren müssen. Bei ihren Recherchen stellen Ana und August fest, dass es einzig die Bilder in ihren Köpfen sind, denen sie Glauben schenken können. Und so beginnen sie, die Welten ihrer Großmütter mit Fantasie zum Leben zu erwecken. Bis schließlich Laura und Ella selbst zu sprechen beginnen …

Der bekannte Schauspieler und seine Tochter erzählen eine bewegende Familiengeschichte über drei Generationen, eine Geschichte von Flucht, Entwurzelung und Überleben, eine Geschichte über jüdische Identität und das Schweigen darüber.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Edith Eva Eger: In der Hölle tanzen
Gelesen von Maria Hartmann
24,95 €
Christian Berkel: Der Apfelbaum
Gelesen von Christian Berkel
11,95 €
Tess Sharpe: River of Violence
Gelesen von Svantje Wascher
29,95 €
Heather Morris: Der Tätowierer von Auschwitz
Gelesen von Julian Mehne, Sabine Arnhold
14,95 €
Lukas Rietzschel: Raumfahrer
Gelesen von Christian Friedel
16,95 €