Jeder Mensch

Ferdinand von Schirach: Jeder Mensch
Produkttyp: Hörbuch-Download
Fassung: Ungekürzte Lesung
Gelesen von: Ferdinand von Schirach, Jens Kersten, Bibiana Beglau
Verlag: der Hörverlag
Erschienen:
Spieldauer: 34 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 33,0 MB (8 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ferdinand von Schirach über neue, notwendige Menschenrechte

Mit der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung 1776 und der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte 1789 in Frankreich wurden die Grundsteine für unsere moderne Gesellschaft gelegt, für unsere Freiheit und unsere unveräußerlichen Rechte.Das Erstaunliche an diesen Deklarationen ist, dass sie nicht die Wirklichkeit widerspiegelten. Die großen Manifeste der Menschheit verlangten eine Ordnung der Gesellschaft, die es noch nicht gab. Es waren Utopien.Heute stehen wir vor ganz neuen Herausforderungen. Globalisierung, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Klimawandel: Die Gefahren, denen wir heute ausgesetzt sind, waren vor 200 Jahren noch nicht einmal vorstellbar. Wir brauchen deshalb neue, zusätzliche Menschenrechte.Heute müssen wir wieder über unsere Gesellschaft entscheiden – nicht wie sie ist, sondern so, wie wir sie uns wünschen. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Ist das nicht die eigentliche Aufgabe unserer Zeit?

Ungekürzte Lesung mit Ferdinand Schirach, Jens Kersten, Bibiana Beglau

0h 34min

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Ferdinand von Schirach: Strafe
Gelesen von Ferdinand von Schirach
6,95 €
Ferdinand von Schirach: GOTT
Gelesen von Florian Lukas, Jördis Triebel u. a.
12,95 €
Ferdinand von Schirach: Der Fall Collini
Gelesen von Burghart Klaußner
7,95 €
Ferdinand von Schirach: Carl Tohrberg
Gelesen von Christian Berkel
5,95 €
Ferdinand von Schirach: Kaffee und Zigaretten
Gelesen von Lars Eidinger
6,95 €
Ferdinand von Schirach: Terror
Gelesen von Burghart Klaußner, Lars Eidinger u. a.
10,95 €