Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet

Das geheime Tagebuch einer Ehefrau

Rosa Schmidt: Mein Mann, der Rentner, und dieses Internet
Fassung: Gekürzte Lesung
Gelesen von: Gabriele Blum
Verlag: der Hörverlag
Erschienen:
Spieldauer: 4 Std. 48 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 292,8 MB (110 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
6,95 €
inkl. MwSt
In den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Für Fans von Renate Bergmann und Ellen Berg: analog notiert, augenzwinkernd gelesen

Der Ruhestand könnte so friedlich verlaufen für das Ehepaar Schmidt, würden sie von ihrer Tochter Julia nicht einen dieser neuen flachen Computer geschenkt bekommen. Während Rosa dem "Tablett" zunächst skeptisch gegenübersteht, ist ihr Günther sofort Feuer und Flamme. Der umtriebige Rentner erobert das Netz – und ehe Rosa sich versieht, vertraut er Dr. Google mehr als seiner Ehefrau und schmeißt eine Party, die dank Facebook völlig aus dem Ruder läuft. Nun packt Rosa aus. In ihrem Tagebuch erzählt sie vom Leben mit einem Rentner, der zu viel Zeit hat – und jetzt auch noch WLAN!

Gelesen von Gabriele Blum.

(Laufzeit: 4h 48)

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Hans-Hermann Stolze: Sehr geehrtes Facebook!
Gelesen von Michael Schwarzmaier, Jochen Bendel
11,99 €
Mathilde Jägers: Eine alte Frau ist doch kein WLAN!
Gelesen von Christiane Blumhoff
11,99 €
Jürgen von der Lippe: Beim Dehnen singe ich Balladen
Gelesen von Jürgen von der Lippe, Carolin Kebekus u. a.
9,95 €
Hans Rath: Und Gott Sprach: Wir müssen reden!
Gelesen von Johannes Steck
9,95 €
Max Goldt: Weltstars im Nadelwald
Gelesen von Max Goldt
13,95 €