Angelika Klüssendorf: Vierunddreißigster September

Angelika Klüssendorf: Vierunddreißigster September
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Corinna Harfouch, Walter Kreye
Verlag: OSTERWOLDaudio
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 3 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 300,3 MB (77 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
16,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ein hintersinniges Meisterwerk über eine Zeit der Wut

Ein Dorf in Ostdeutschland: Walter, ein zorniger Mann, erschlagen in der Silvesternacht von Hilde, der eigenen Frau. Nur kurz vor seinem Ende war er plötzlich sanft und ihr zugewandt. Dann ein Friedhof: Die Toten studieren die Lebenden. Walter wird zum Chronisten, sieht sich dazu verdammt, die Schicksale im Dorf festzuhalten. Und er fragt nach dem Warum. Was war der Grund für Hildes Tat? Geschah es aus Hass oder aus Barmherzigkeit?

"Vierunddreißigster September" ist ein berührender Roman, der unsere Abgründe auslotet, er kommt den Menschen so nah, dass es schmerzt. Aus Angelika Klüssendorfs Sprache strahlt eine große Kraft, sie ist präzise und voll tiefschwarzer Komik.

Große Literatur – gelesen von den deutschen Schauspielgrößen Corinna Harfouch und Walter Kreye.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Lukas Rietzschel: Raumfahrer
Gelesen von Christian Friedel
16,95 €
Jenny Erpenbeck: Gehen, ging, gegangen
Gelesen von Friedhelm Ptok
12,95 €
Ralf Rothmann: Der Gott jenes Sommers
Gelesen von Wiebke Puls, Shenja Lacher
10,95 €
Ralf Rothmann: Im Frühling sterben
Gelesen von Thomas Sarbacher
10,95 €
Elena Ferrante: Tage des Verlassenwerdens
Gelesen von Eva Mattes
14,95 €