Von Katharina von Bora bis Dorothee Sölle

Die Frauen der Reformation

Silke Arning: Von Katharina von Bora bis Dorothee Sölle
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Silke Arning, Isabelle Demey, Christiane Weiß
Verlag: SWR Mediaservices GmbH
Erschienen:
Spieldauer: 24 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 23,6 MB (1 Track)
MP3 Hörbuch-Download
1,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe

Ohne die Unterstützung der Frauen hätte es die Reformation nicht gegeben, meint der Kirchenhistoriker Martin Jung. Tatsächlich sind weder Katharina von Bora noch Katharina Zell einfach nur die Frau an seiner Seite. Sie halten ihren Männern nicht nur den Rücken frei, sondern setzen auch selber wichtige Impulse. Sie verfassen Flugschriften, erobern sich neue Lebensperspektiven auch jenseits der Klostermauern, streiten für ihre Überzeugung. Das reformatorische Erbe ermutigt die ersten feministischen Theologinnen, ihren Platz auf der Kanzel einzufordern. Couragiert und emanzipiert - protestantische Frauen wie die Theologin Dorothee Sölle fühlen sich verantwortlich, sich für den Erhalt von Frieden und Gerechtigkeit starkzumachen.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Silke Arning: Traumzeit: Und Gott befahl ihnen im Traum
Gelesen von Guido Kreppold, Michael Plattig u. a.
1,95 €
Silke Arning, Michael Reitz, Petra Pfeiffer: Traumzeit: Glauben
Gelesen von Sigrid von Swieykowski, Brigitte Bothe u. a.
5,49 €
Irmela Brender: Er war ein Dichter ganz und gar - Heinrich Heine und die Deutschen
Gelesen von Brigitte Goebel, Christian Berkel u. a.
1,95 €
Frankfurter Allgemeine Archiv: Martin Luther und die Reformation
Gelesen von Christian Geisler, Markus Kästle
18,99 €
Jürgen Steffan: William Shakespeare
Gelesen von Jürgen Steffan
1,95 €