Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten

Ein neurobiologischer Mutmacher

Gerald Hüther: Was wir sind und was wir sein könnten
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Nick Benjamin
Verlag: Lagato Verlag
Erschienen:
Spieldauer: 5 Std. 1 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 296,8 MB (83 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
11,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Ob im Umgang mit Kindern, mit Kollegen und Mitarbeitern, mit alten Menschen und mit uns selbst: Wir sind es gewohnt, alles als Ressource anzusehen. Kein Wunder, dass 'Burn-Out' die Krankheit unserer Zeit ist, dass wir uns vor Krisen nicht retten können. Denn auch eine Gesellschaft kann kollektiv ihre Begeisterungsfähigkeit verlieren, dann dümpelt man in Routinen dahin, man funktioniert, aber man lebt nicht mehr. Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Gerald Hüther, Uli Hauser: Würde
Gelesen von Nick Benjamin
11,99 €
Gerald Hüther: Raus aus der Demenz-Falle
Gelesen von Nick Benjamin
11,99 €
Gerald Hüther, Sven Ole Müller, Nicole Bauer: Wie Träume wahr werden
Gelesen von Helge Heynold, Olaf Pessler
15,00 €
Gerald Hüther, Christoph Quarch: Rettet das Spiel!
Gelesen von Nick Benjamin
11,99 €
Gerald Hüther, Uli Hauser: Jedes Kind ist hoch begabt
Gelesen von Philipp Schepmann
7,95 €