Wie es kam, dass sich Iwan Iwanowitsch mit Iwan Nikiforowitsch entzweit hat

Nikolaj Gogol: Wie es kam, dass sich Iwan Iwanowitsch mit Iwan Nikiforowitsch entzweit hat
Produkttyp: Hörbuch-Download
Fassung: ungekürzt
Gelesen von: Karlheinz Gabor
Verlag: Audio Media Digital
Erschienen:
Spieldauer: 2 Std. 6 Min.
Format: MP3 256 kbit/s
Download: 241,7 MB (10 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
3,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Was für ein Prachtmensch Iwan Iwanowitsch doch ist. Einen herrlichen Pelzrock hat er, ein herrliches Haus und die Honoratioren der Gegend sind seine guten Bekannten. Auch Iwan Nikiforowitsch ist ein Prachtmensch. Sein Hof grenzt an den von Iwan Iwanowitsch. Die beiden sind eng befreundet. Nun hat Iwan Iwanowitsch bei Iwan Nikiforowitsch eine wunderschöne Flinte gesehen, die er unbedingt haben will. Drum geht er seinen Nachbarn besuchen, nach dem Mittagessen, bei großer Sommerhitze. Und fragt ihn, auf etlichen Umwegen, wozu der denn eine Flinte brauche. Und ob er ihm nicht die Flinte «verehren» wolle. Ein Tausch soll es werden. Die Flinte gegen die schwarzbraune Sau plus zwei Sack Hafer. Aus dieser Bitte entsteht ein erbitterter Streit zwischen den beiden Ehrenmännern, der das ganze Städtchen Mirgorod verunsichert.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Nikolaj Gogol: Wij, der König der Erdgeister
Gelesen von Karlheinz Gabor
4,95 €
Nikolaj Gogol: Ein Landjunker
Gelesen von Karlheinz Gabor
3,95 €
Nikolaj Gogol: Die Nacht vor Weihnachten
Gelesen von Karlheinz Gabor
4,95 €
Nikolaj Gogol: Der Zauberer
Gelesen von Karlheinz Gabor
4,95 €
Nikolaj Gogol: Der Mantel
Gelesen von Karlheinz Gabor
4,95 €
Nikolaj Gogol: Altväterliche Gutsbesitzer
Gelesen von Karlheinz Gabor
2,95 €