Wie ich einmal vergaß, Schalke zu hassen - Wahre Fußballgeschichten (Ungekürzt)

Christoph Biermann: Wie ich einmal vergaß, Schalke zu hassen - Wahre Fußballgeschichten (Ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Manni Breuckmann
Verlag: Lübbe Audio & Audio-To-Go
Erschienen:
Spieldauer: 3 Std. 36 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 223,9 MB (108 Tracks)
MP3 Hörbuch-Download
4,95 €
inkl. MwSt
Hörbuch in den Warenkorb
Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

Was haben Kapstadt und Gelsenkirchen, Tokio und Niederemmel gemeinsam? Sie sind Teil des unendlichen Fußball-Kosmos mit all seiner Begeisterung und seltsamen Abgründen. Autor Christoph Biermann ergründet unentdeckte Geheimnisse und erlebt kuriose Situationen rund um die schönste Nebensache der Welt. In seinem Hörbuch "Wie ich einmal vergaß, Schalke zu hassen" blickt Sportjournalist Christoph Biermann auf die Fußballplätze dieser Welt: er liefert Anekdoten, Historisches und fast Vergessenes. Biermann bedient Klischees und räumt gleichzeitig damit auf - ein Hörbuch für alle, die Fußball begeistert! Gelesen wird der Blick hinter die Kulissen des Fußballgeschäfts von Sportkommentator und Radio-Ikone Manni Breuckmann. Der Hörer erfährt die Geschichte eines Fußballprofis, der im Training einen Baum umarmen soll und Details von einem Abend in der Church of Werder Bremen. Es werden die Fragen beantwortet, was gebauter Jubel ist und ob Journalisten Schiris beleidigen dürfen. Die ganze Wahrheit über Bernd Hölzenbeins Schwalbe im WM-Finale 1974, warum Ottmar Hitzfeld in Lebensgefahr schwebte und die Suche nach den zehn besten Fangesängen sind Fußballgeschichten, die wir schon immer hören wollten.

2020 by Audio-To-Go Publishing Ltd., Dublin