Zweiundzwanzig Tage oder Die Hälfte des Lebens (Gekürzt)

Franz Fühmann: Zweiundzwanzig Tage oder Die Hälfte des Lebens (Gekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Rudolf Jürgen Bartsch
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Spieldauer: 7 Std. 24 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 456,8 MB (178 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

1968 reist der Autor Franz Fühmann von Ost-Berlin nach Budapest. Hinter ihm liegen die Überwindung seiner Alkoholsucht und die Desillusionierung durch den Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes in Prag. Schreibend beginnt er, sein Handeln innerhalb der sozialistischen Gesellschaft, in der er lebt, zu reflektieren, und er schafft es, die Krise als Ausgangspunkt für einen Neuanfang zu nutzen. "Zweiundzwanzig Tage oder Die Hälfte des Lebens", ein Reisebericht über Ungarn, ist eine ebenso mutige wie subtile Reflexion, die zu den literarisch tiefgründigsten Auseinandersetzungen mit der DDR zählt.

Lesung mit Rudolf Jürgen Bartsch

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Franz Fühmann: Prometheus
Gelesen von Rosemarie Fendel, Werner Wölbern u. a.
17,95 €
Udo Tworuschka: Glauben heute
Gelesen von Lothar Ostermann, Gerhard Wolf u. a.
9,95 €
Udo Tworuschka: Die Religion Chinas
Gelesen von Rudolf Jürgen Bartsch, Udo Tworuschka
1,95 €
Udo Tworuschka: Auf den Spuren des Elefanten
Gelesen von Rudolf Jürgen Bartsch, Udo Tworuschka
1,95 €
Udo Tworuschka: Hinduismus
Gelesen von Rudolf Jürgen Bartsch, Udo Tworuschka
1,95 €