Schwarzenberg (ungekürzt)

Stefan Heym: Schwarzenberg (ungekürzt)
Produkttyp: Hörbuch-Download
Gelesen von: Jürgen Hentsch, Siegfried Worch
Verlag: Der Audio Verlag
Erschienen:
Spieldauer: 9 Std. 8 Min.
Format: MP3 128 kbit/s
Download: 543,1 MB (192 Tracks)

Dieses Produkt ist in Ihrem Land leider nicht zum Download verfügbar.

Laut Ihrer IP-Adresse sind Sie von Vereinigte Staaten aus online, wo uns lizenz­rechtliche Gründe den Verkauf dieses Produkts leider nicht erlauben.

Hörprobe 1
Hörprobe 2
Hörprobe 3

42 Tage nach Ende des Zweiten Weltkriegs wusste in der Region Schwarzenberg im Erzgebirge niemand so recht, was nun eigentlich geschehen sollte. Offenbar interessierte sich keine der Besatzungsmächte für die Region - weder die Amerikaner noch die Russen marschierten ein. Und so blieb Schwarzenberg über einen Monat lang sich selbst überlassen. Jahre später stellte der Schriftsteller Stefan Heym diese Zeitspanne ins Zentrum seines utopischen Romans, in dem Bewohner der Region die "Republik Schwarzenberg" ausrufen und den Landstrich über mehrere Tage basisdemokratisch selbst verwalten.

Diese Produkte könnten Ihnen auch gefallen:

Stefan Heym: Immer sind die Männer schuld
Gelesen von Gustl Weishappel
13,95 €
Stefan Heym: Ahasver
Gelesen von Stefan Heym
34,95 €
Mark Twain, Stefan Heym, Hanus Burger: Tom Sawyers großes Abenteuer
Gelesen von Erik Veldre, Albert Hetterle u. a.
5,95 €
Stefan Heym: Die Architekten
Gelesen von Stefan Heym, Peter Hutchinson
9,95 €